Die Straßenbahn in Neunkirchen

Die Straßenbahn in Neunkirchen

Normaler Preis
€19,99
Sonderpreis
€19,99
translation missing: de.products.product.unit_price_label
translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unterwegs auf Deutschlands steilster Strecke

Mit der Einstellung des Straßenbahnbetriebs endete am 10. Juni 1978 ein bedeutendes Kapitel des öffentlichen Nahverkehrs in Neunkirchen, das bis heute viele Menschen bewegt und nichts von seiner Faszination verloren hat.
Nahverkehrsexperte Roland Priester und Journalist Stephan Lücke präsentieren eine spannende Reise in die Vergangenheit der Neunkircher Straßenbahn, die einst auf Deutschlands steilster Strecke verkehrte. Rund 140 zumeist unveröffentlichte Aufnahmen und Dokumente aus öffentlichen und privaten Sammlungen erinnern an die Anfangsjahre, den stetigen Ausbau des Verkehrsnetzes, den mühevollen Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg, die Modernisierungen in den Sechzigerjahren, als die legendären GT4-Wagen Einzug hielten, und an den emotionalen Abschied der Neunkircher von ihrer geliebten „Schdrooßebahn“ nach 71 Jahren.
Dieser Bildband ist ein Muss für alle Straßenbahnfans und Freunde der Stadt Neunkirchen.